Filter schließen
von bis

Abendkleider für jeden Anlass

Für die eine ist es etwas Besonderes ein Abendkleid tragen zu können, da sich ihr selten die Gelegenheit dazu bietet. Für die andere gehören verschiedene Abendkleider zum festen Bestandteil des Kleiderschrankes und werden regelmäßig ausgeführt. Eine Tatsache eint beide Gruppen: Aus einer großen Bandbreite von Abendkleidern muss erst einmal ein dem Anlass Entsprechendes gefunden werden. Abendkleider 2016, bei Tendance Style findest Du für jeden Anlass das passende Kleid.

Verschiedene Anlässe, verschiedene Abendkleider

Es gibt wohl nichts Unangenehmeres als in einem Cocktailkleid zwischen lauter Damen in bodenlangen Abendroben zu stehen. Darum sollte man unbedingt vor der Wahl des Kleides einen genauen Blick auf Einladung und Anlass werfen. Für den Besuch eines abendlichen Hochzeitsempfangs oder eines festlichen Essens macht man mit dem "Kleinen Schwarzen", einem dezenten Cocktailkleid oder einem knöchellangen Abendkleid nichts falsch. Hier sollte gewählt werden, was gefällt. Anders auf Geschäftsveranstaltungen oder einem anderen formellen Anlass, der außerhalb der Familie stattfindet. Knöchellange Abendkleider sind dabei auf jeden Fall erforderlich. Zur Königsdisziplin gehören der Ball- oder Premierenbesuch, bei dem es erlaubt ist, aus den Vollen zu schöpfen. Bodenlang mit breitem Reifrock, Schleppe und/oder Strass. Alles gerne gesehen, soweit es nicht preiswert wirkt. Generell sollten Abendkleider schlichte Farben und sehr dezente bis gar keine Muster haben. Es sei denn, man ist zu einer formellen Sommer- oder Mottoparty eingeladen, die nach bunten Kleidern verlangt.

Der richtige Schnitt

Abendkleider mit zwei Spaghetti- oder etwas dickeren Trägern, gehören zu den klassisch geschnittenen Modellen, die ein schönes Dekolleté zaubern. Etwas ausgefallener wird es mit nur einem Träger oder einem Neckholderkleid. Für Frauen, deren Rücken zu entzücken vermag, gibt es Kleider mit weit ausgeschnittenem Rückendekolleté. Möchte man das ein oder andere Polster kaschieren, bietet es sich an zu einem Abendkleid mit weit fallendem Stoff zu greifen.

Der letzte Schliff

Selbst das perfekte Kleid lässt sich noch veredeln. Dabei gilt: Je dezenter Schnitt und Farbe des Kleides, um so mehr darf man bei den Accessoires zugreifen. Ein schwarzes Abendkleid mit klassischem Schnitt wirkt durch eine Stola, eine elegante Clutch, schicke High Heels und glitzernde Schmuckstücke wie Ohrringen, einer schmalen Kette und einem Armreif noch einmal um ein Vielfaches glamouröser. Abendkleider günstig online kaufen bei Tendance Style.

Abendkleider für jeden Anlass Für die eine ist es etwas Besonderes ein Abendkleid tragen zu können, da sich ihr selten die Gelegenheit dazu bietet. Für die andere... mehr erfahren »
Fenster schließen

Abendkleider für jeden Anlass

Für die eine ist es etwas Besonderes ein Abendkleid tragen zu können, da sich ihr selten die Gelegenheit dazu bietet. Für die andere gehören verschiedene Abendkleider zum festen Bestandteil des Kleiderschrankes und werden regelmäßig ausgeführt. Eine Tatsache eint beide Gruppen: Aus einer großen Bandbreite von Abendkleidern muss erst einmal ein dem Anlass Entsprechendes gefunden werden. Abendkleider 2016, bei Tendance Style findest Du für jeden Anlass das passende Kleid.

Verschiedene Anlässe, verschiedene Abendkleider

Es gibt wohl nichts Unangenehmeres als in einem Cocktailkleid zwischen lauter Damen in bodenlangen Abendroben zu stehen. Darum sollte man unbedingt vor der Wahl des Kleides einen genauen Blick auf Einladung und Anlass werfen. Für den Besuch eines abendlichen Hochzeitsempfangs oder eines festlichen Essens macht man mit dem "Kleinen Schwarzen", einem dezenten Cocktailkleid oder einem knöchellangen Abendkleid nichts falsch. Hier sollte gewählt werden, was gefällt. Anders auf Geschäftsveranstaltungen oder einem anderen formellen Anlass, der außerhalb der Familie stattfindet. Knöchellange Abendkleider sind dabei auf jeden Fall erforderlich. Zur Königsdisziplin gehören der Ball- oder Premierenbesuch, bei dem es erlaubt ist, aus den Vollen zu schöpfen. Bodenlang mit breitem Reifrock, Schleppe und/oder Strass. Alles gerne gesehen, soweit es nicht preiswert wirkt. Generell sollten Abendkleider schlichte Farben und sehr dezente bis gar keine Muster haben. Es sei denn, man ist zu einer formellen Sommer- oder Mottoparty eingeladen, die nach bunten Kleidern verlangt.

Der richtige Schnitt

Abendkleider mit zwei Spaghetti- oder etwas dickeren Trägern, gehören zu den klassisch geschnittenen Modellen, die ein schönes Dekolleté zaubern. Etwas ausgefallener wird es mit nur einem Träger oder einem Neckholderkleid. Für Frauen, deren Rücken zu entzücken vermag, gibt es Kleider mit weit ausgeschnittenem Rückendekolleté. Möchte man das ein oder andere Polster kaschieren, bietet es sich an zu einem Abendkleid mit weit fallendem Stoff zu greifen.

Der letzte Schliff

Selbst das perfekte Kleid lässt sich noch veredeln. Dabei gilt: Je dezenter Schnitt und Farbe des Kleides, um so mehr darf man bei den Accessoires zugreifen. Ein schwarzes Abendkleid mit klassischem Schnitt wirkt durch eine Stola, eine elegante Clutch, schicke High Heels und glitzernde Schmuckstücke wie Ohrringen, einer schmalen Kette und einem Armreif noch einmal um ein Vielfaches glamouröser. Abendkleider günstig online kaufen bei Tendance Style.

Zuletzt angesehen